Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie die Publikationen und Kongressbeiträge aus EMANet.

Sie befinden sich hier:

Publikationen in Fachzeitschriften

  • Figura, A, Kuhlmann, SL, Rose, M, Slagman, A, Schenk, L, Möckel, M. (2021): "Mental health conditions in older multimorbid patients presenting to the emergency department for acute cardiac symptoms: cross-sectional findings from the EMASPOT study", in: Academic Emergency Medicine, 1– 15. https://doi.org/10.1111/acem.14349
  • Oslislo S, Kümpel L, Resendiz Cantu R, Möckel M, Heintze C, Holzinger F (2021): "Bin ich ein Notfall? Notfallempfinden und Entscheidungskompetenz in akuten Situationen: eine qualitative Erhebung bei Notaufnahmepatient*innen, in: Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen, https://doi.org/10.1016/j.zefq.2021.07.003
  • Schneider, A., Riedlinger, D., Pigorsch, M., Holzinger, F., Deutschbein, J., Keil, T., Möckel, M. & Schenk, L. (2021): "Self-reported health and life satisfaction in older emergency department patients: sociodemographic, disease-related and care-specific associated factors", in: BMC Public Health 21, 1440. https://doi.org/10.1186/s12889-021-11439-8
  • Holzinger F, Oslislo S, Resendiz Cantu R, Möckel M, Heintze C. (2021): "Diverting less urgent utilizers of emergency medical services to primary care: is it feasible? Patient and morbidity characteristics from a cross-sectional multicenter study of self-referring respiratory emergency department consulters", in: BMC Res Notes. 14(1):113. https://doi.org/10.1186/s13104-021-05517-8
  • Oslislo S, Heintze C, Möckel M, Holzinger F (2021): "Herausforderungen akutmedizinischer Versorgung im urbanen Setting aus Sicht verschiedener Fachdisziplinen: Qualitative Studie // Challenges of Acute Care in the Urban Setting from an Interdisciplinary Perspective: Qualitative Study", in: Zeitschrift fur Allgemeinmedizin 96(10), 394-399. DOI 10.3238/zfa.2020.0394–0399 
  • Holzinger F, Oslislo S, Möckel M, Schenk L, Pigorsch M, Heintze C (2020): „Self-referred walk-in patients in the emergency department – who and why? Consultation determinants in a multicenter study of respiratory patients in Berlin, Germany“, BMC Health Services Research 20: 848, https://doi.org/10.1186/s12913-020-05689-2
  • Oslislo S, Heintze C, Möckel M, Schenk L, Holzinger F (2020): „What role does the GP play for emergency department utilizers? A qualitative exploration of respiratory patients’ perspectives in Berlin, Germany”, BMC Family Practice 21:154. https://doi.org/10.1186/s12875-020-01222-w
  • Krobisch V, Deutschbein J, Möckel M, Schmiedhofer M, Schneider A, Inhoff T, Keil T, Heintze C, Rose M, Müller-Werdan U, Schenk, L (2019): „Empirische Versorgungsforschung in der Notfall- und Akutmedizin“, Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin 115, 125–133. https://doi.org/10.1007/s00063-018-0522-y
  • Oslislo, S., Heintze, C., Schmiedhofer, M., Möckel, M., Schenk, L., & Holzinger, F. (2019). How to decide adequately? Qualitative study of GPs’ view on decision-making in self-referred and physician-referred emergency department consultations in Berlin, Germany. BMJ Open 2019;9:e026786, doi: 10.1136/bmjopen-2018-026786
  • Schmiedhofer M, Inhoff T, Krobisch V, Schenk L, Rose M, Holzinger F, Keil T, Müller-Werdan U, Günster C, Möckel M; für die EMANet-Studygroup (2018): „EMANet: A regional network for health services research in emergency and acute medicine”, Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes, 135, S. 81-88, Epub 2018 Aug 16, doi:10.1016/j.zefq.2018.07.009

Kongressbeiträge

Vorträge

2018

„Characteristics and Motives of Patients consulting Emergency Departments with Respiratory Symptoms – Interim Results of a Cohort Study in Berlin” WONCA Europe Conference, Krakau, 25.05.2018, Holzinger F, Oslislo S, Schenk L, Möckel M, Heintze C.

„Beweggründe für die Inanspruchnahme der ambulanten Behandlung in der Notaufnahme – Ergebnisse einer qualitativen Studie”, Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Innsbruck, 15.09.2018, Heintze C, Oslislo S, Schenk L, Möckel M, Holzinger F.

„Netzwerk für Versorgungsforschung in der Notfall- und Akutmedizin Berlin (EMANet)“, 17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 10.10.2018, Schmiedhofer, M.

 

2019

„Versorgung von kardialen Beschwerden bei möglichen psychischen Komorbiditäten: Die Ärzt*innenperspektive“, 55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), Düsseldorf, September 2019, Schmiedhofer, M.

„Ältere Patientinnen und Patient*innen in der Notaufnahme. Herausforderungen und Anforderungen aus der Sicht der Versorger“, 55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), Düsseldorf, September 2019, Deutschbein J, Möckel M, Schenk L.

„Older patients in the Emergency Department. Challenges and requirements from the perspective of German health care providers“, International Health Congress 2019, Oxford, Juni 2019, Deutschbein J, Möckel M, Schenk L.

„Notaufnahme-Besuche bei Atemwegsbeschwerden: Konsultationsmotive und Rolle der hausärztlichen Versorgung – Ergebnisse der EMACROSS-Studie“, Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Erlangen, September 2019, Oslislo S, Heintze C, Schmiedhofer M, Schneider A, Schenk L, Möckel M, Holzinger F.

 

2020

„Walk-in Patienten in der Notaufnahme – Multizentrische Studie zu Charakteristika und Konsultationsmotiven bei Atemwegsbeschwerden“, Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin (digital), Oktober 2020, Oslislo S, Heintze C, Möckel M, Schenk L, Holzinger F.

„Screening komorbider psychischer Störungen in der Notaufnahme bei Patient*innen mit akuten kardialen Beschwerden“, “, Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin (digital), Oktober 2020, Figura A, Kuhlmann S, Schenk L, Slagman A, Rose M, Möckel M.

 

2021

"Knowledge Production through Observations – First impressions from the EMAAge II project", Investigator Workshop "Health Services research meets Clinical Reality in Emergency Medicine", EMANet-Symposium “CHARITÉ meets TURKEY”, Berlin, September, Wagenknecht A, Deutschbein J, Schneider A, Schenk L.

"Lebensqualität und Alltagskompetenz älterer Patient*innen nach proximaler Femurfrakturen. Ergebnisse der EMAAge-Studie",  Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin (digital), Oktober, Deutschbein J, Lindner T, Schenk L, Möckel M. 

 "Teilnehmende Beobachtung - eine innovative Methode für die Versorgungsforschung? Erfahrungen und Ergebnisse aus der Forschung in der Notfall- und Akutmedizin", Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin (digital), Oktober, Wagenknecht A, Deutschbein J, Schneider A, Möckel M, Schenk L. 

Poster / Science Pitch

2017

„Warum gehen Patienten in die Notaufnahme?“, Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Düsseldorf, September 2017, Holzinger F, Oslislo S, Krüger K, Möckel M, Heintze C.

 

2018

„Improving emergency health care for geriatric hip fracture patients. The EMAAge Study”, 17th Biennial Conference of the European Society for Health and Medical Sociology, 07.06.2018, Lissabon, Deutschbein, J.

„Versorgung von kardialen Beschwerden bei möglichen psychischen Komorbiditäten: Die Patient*innenperspektive – Qualitative Befragung von Notaufnahme-Patient*innen einer städtischen Region in einer Mixed Methods Studie“ 54. Jahrestagung der DGSMP, Dresden, 14.09.2018, Schmiedhofer, M.

 „Qualitätssicherung empirischer Versorgungsforschung in der Notfall- und Akutmedizin. Ergebnisse eines begleitenden Monitorings“, 17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 10.10.2018, Krobisch, V.

„Versorgung von kardialen Beschwerden bei möglichen psychischen Komorbiditäten: die Patient*innenperspektive“, 17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 12.10.2018, Schmiedhofer, M.

 

2019

“Emergency department consulting for respiratory symptoms: interactions with primary care”, WONCA Europe Conference, Bratislava, Juni 2019, Heintze C, Oslislo S, Schmiedhofer M, Schneider A, Schenk L, Möckel M, Holzinger F.

„Screening multimorbider Notfall-Patient*innen mit kardialen ambulant sensitiven Krankenhausfällen auf das Vorliegen psychischer Komorbiditäten“, 51. Gemeinsamen Jahrestagung der DGIIN (Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin) & ÖGIAIN (Österreichische Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin), Berlin, Juni 2019, Kuhlmann S, Figura A, Rose M, Schenk L, Slagman A, Möckel M.

„Versorgung kardialer Beschwerden bei möglichen psychischen Komorbiditäten: Die Patient*innenperspektive“, 51. Gemeinsamen Jahrestagung der DGIIN (Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin) & ÖGIAIN (Österreichische Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin), Berlin, Juni 2019, Schmiedhofer M, Schneider A, Deutschbein J, Kuhlmann S, Figura A, Slagman A, Rose M, Möckel M.

„Versorgung von kardialen Beschwerden bei möglichen psychischen Komorbiditäten: Die Ärzt*innenperspektive“, 18. Deutscher Kongress des Netzwerkes für Versorgungsforschung (DKNV), Berlin, Oktober 2019, Schmiedhofer, M.

„Older Patients in Emergency Departments. Challenges from the health care providers' perspective“ 12th European Public Health Conference (EUPHA), Marseille, November 2019, Deutschbein J, Möckel M, Schenk L.

 

2021

"Allgemeinmedizinischer Behandlungsbedarf bei Notaufnahmepatient*innen", 55. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Lübeck, September, S. Oslislo, L. Kümpel, R. Resendiz Cantu, M. Möckel, C. Heintze, F. Holzinger

"Repräsentativitätsbetrachtungen auf Basis von primären und sekundären Daten – Ergebnisse und Empfehlungen aus dem Netzwerk für Versorgungsforschung in der Notfall- und Akutmedizin (EMANet)", Deutscher Kongress des Netzwerkes für Versorgungsforschung (DKNV), Berlin (digital), Oktober, Wagenknecht A, Schneider A, Riedlinger D, Sydow H, Schenk L, Möckel M

"Notfalleinschätzung und Entscheidungskompetenz aus der Sicht von Patient*innen: Ergebnisse einer qualitativen Studie", Deutscher Kongress des Netzwerkes für Versorgungsforschung (DKNV), Berlin (digital), Oktober, Oslislo S, Kümpel L, Resendiz Cantu R, Möckel M, Wagenknecht A, Heintze C, Holzinger F.